header.png

Arne Völkel
Diemelstraße 58
44287 Dortmund

Mobil: 0152/54037626
Festnetz: 0231/5310111

info@arne-voelkel.de
www.arne-voelkel.de
www.praevention-burnout.de

Vorträge

Burnout ist in aller Munde, die Literatur zum Thema fast unübersehbar. Meine Vorträge schlagen eine Schneise durch den Informationsdschungel und helfen Ihnen zur Einschätzung Ihrer eigenen Situation.

  • Wie hoch ist Ihr persönliches Burnout-Risiko?
  • Stimmt Ihr privates Umfeld?
  • Was können Sie sich Gutes tun, und warum ist es wichtig, anderen gut zu tun?
  • Was tragen Firmenstrukturen und Arbeitsbedingungen zum Wohlbefinden und zur Motivation von Mitarbeitern bei?

Informieren Sie sich. Zum Schutz Ihrer Gesundheit und zum Wohl Ihrer Mitarbeiter.


_______________________________________________________________________________

Leben am Limit. Was tun, bevor nichts mehr geht?

Vortrag mit Aussprache
 
Wünschen Sie sich erste, grundlegende Informationen zum Thema Burnout?
Der 45-60 minütige Vortrag bietet dazu die Gelegenheit.

Immer erreichbar, für jeden ein offenes Ohr und allen ein Vorbild? Psychisch-körperliche Erschöpfung schleicht sich, lange unbemerkt, hinter unserem Rücken an. Für jemanden der sich im Beruf engagiert und Verantwortung übernimmt scheint ein Leben am Limit fast unvermeidbar.

Der Vortrag beantwortet die vordringlichen Fragen vieler Berufstätiger und ehrenamtlicher Mitarbeiter.

1. Was ist ein Burnout?
2. Bin ich gefährdet auszubrennen?
3. Was kann ich tun, bevor nichts mehr geht?

Sie lernen persönliche und strukturelle Ausbrennfaktoren kennen und bestimmen Ihren aktuellen Belastungsgrad. Sie entdecken was Ihnen die Balance raubt und was sie stärkt.
Gönnen Sie sich selbst etwas Aufmerksamkeit!  

Ort: nach Wunsch in ihrer Gemeinde oder in öffentlichen Räumlichkeiten
Information und Buchung: E-Mail: arne.voelkel@gmx.de - Tel: 0231/5310111